BH Murten: fahren mit Strom?

Im Bahnhof Murten fallen zwei zeitliche Extreme der Elektrifizierung aufeinander:

  • die Fribourg-Morat-Anet (FMA) Bahn (später GFM/TPF) hatte ihre Strecke von Fribourg nach Murten bereits 1903 elektrifiziert, wahrscheinlich die dritte Normalspurbahn, die in der Schweiz elektrifiziert worden ist.
  • die SBB fuhr im Gegensatz zu vielen ihrer Hauptlinien in der Schweiz auf der Broyelinie über Murten noch lange mit Dampf und Diesel. Die Elektrifizierung erfolgte erst 1944.